Saarländische Ehrenamtskarte

Zu Beginn des Jahres 2013 ist die saarländische Ehrenamtskarte in den Landkreisen Merzig-Wadern und Neunkirchen eingeführt worden. Mit der Ehrenamtskarte genießen Sie Vergünstigungen bei Einrichtungen des Landes, der teilnehmenden Landkreise und Kommunen. Dazu erhalten Sie die FreizeitCARD mit kostenfreiem Eintritt in rund 170 Freizeit- und Kultureinrichtungen.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS ICH ERFÜLLEN?
Die saarländische Ehrenamtskarte erhält, wer
» sich mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert,
» seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen im Landkreis ehrenamtlich tätig ist,
» für sein ehrenamtliches Engagement kein Entgelt oder Honorar erhält,
» Inhaber der „Juleica“ ist.

WO UND WIE MUSS ICH DIE KARTE BEANTRAGEN?
Das Antragsformular ist bei der Gemeindeverwaltung Perl im Informationsbüro/Zimmer E.01 erhältlich. Das Formular kann auch im Internet unter www.ehrenamt.saarland.de heruntergeladen werden.
Füllen Sie das Formular mit den persönlichen Angaben aus und lassen Sie sich Ihr Engagement von der Organisation oder dem Verein, in dem Sie ehrenamtlich tätig sind – bei freien Initiativen oder Einzelpersonen kann dies auch durch örtliche „Vertrauenspersonen” (Ortsvorsteher, Pfarrer) erfolgen –, sowie vom zuständigen Bürgermeister bestätigen.
Mit dem Antrag ist bei der zuständigen Stelle des Landkreises ein Passfoto des Antragstellers einzureichen. Die Ehrenamtskarte wird vom Landkreis ausgehändigt, sie ist zwei Jahre gültig
und kann auf Antrag verlängert werden.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei der
Ehrenamtsbörse des Landkreises Merzig-Wadern, Bahnhofstraße 44, 66663 Merzig,
Telefon: 06861/80-0; Telefax: 06861/80-104; E-Mail: info@merzig-wadern.de