Eselwanderung rund um Tettingen

Esel vor der Wanderung Foto: Annemie Marson
Esel vor der Wanderung Foto: Annemie Marson

Vom Eselhof in Tettingen starten wir mit mehreren Eseln in Richtung Nennig. Am Ortsausgang von Tettingen biegen wir rechts ab. Auf einem befestigten Weg geht es leicht bergab an einem kleinen Bach vorbei. Nun wandern wir wieder bergauf entlang von Wiesen und Weiden um dann im Wald auf einem Teilstück des Dolinenwegs zu gehen. Dann führt der Weg an Obstbäumen vorbei bis nach Butzdorf. Wir überqueren die Straße und es geht wieder auf eine Anhöhe immer an Streuobstwiesen entlang. Im Frühjahr ist die Gegend in eine weiß-rosa Blütenwolke gehüllt. Im Herbst hängen die Bäume voll mit Äpfeln, Birnen, Viezäpfeln, Mirabellen, … Das letzte Wegstück führt uns wieder bergab zum Eselhof.

Die Esel wandern relativ gemächlich und so brauchen wir für diese Wanderung ca. 3 Stunden, mit Esel vorbereiten, kennenlernen und Wandern müssen Sie für dieses Angebot ca. 4 Stunden einplanen.

Diese Wanderung kann je nach Wunsch verkürzt oder verlängert werden. Es besteht auch die Möglichkeit durch den Wald nach Nennig zu wandern, in Nennig das römische Mosaik sowie den Tumulus zu besichtigen um dann über den Kreuzweg durch die Weinberge wieder zurück zu kommen. Die Wanderung ist auch für einzelne Personen möglich.

Ansprechpartnerin und Buchung:
Annemie Marson
Bescherstraße 6
66706 Perl-Tettingen
momo-langohr.jimdo.com
e-mail: momo-langohr@gmx.de
0049 (0)6866 1510161

AGB

Alle angegebenen Preise in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer durch Schreib-, Programmier- und Datenübertragungsfehler sind vorbehalten.
Die Gemeinde Perl ist nicht Vertragspartner für den Vertrieb von den aufgeführten Angeboten. Verträge werden daher nicht zwischen Ihnen als Kunden und der Gemeinde Perl, sondern zwischen Kunden und dem Veranstalter geschlossen. Die Gemeinde ist bei den Angeboten nicht als Vermittler tätig. Gewährleistungspflichten bestehen ausschließlich seitens der Vertragspartner. Es gelten die Geschäftsbedingungen der Veranstalter. Die Gemeinde ist weder als Reisevermittler noch als Reiseveranstalter tätig.