Château Malbrouck

Crédits/Copyright Gerard Borre/MRW Zeppeline
Das Schloss Malbrouck Copyright Gerard Borre/MRW Zeppeline

Das Château Malbrouck liegt oberhalb des kleinen französischen Dorfes Manderen, nur etwa 6-7 km von Perl entfernt. Es wurde in den achtziger Jahren aufwendig renoviert und zog seitdem Hunderttausende Besucher an. Der wuchtige, in etwa rechteckige Bau, wurde ursprünlich 1419 von den Herzögen von Lothringen erbaut und gehörte danach verschiedenen Besitzern. Das Schloss bietet jedes Jahr attraktive Sonder- und Dauerausstellungen, Vorstellungen und Animationen sowie Führungen, Workshops und Themenabende an.

Vom Château Malbrouck bis zur Villa Borg kann man übrigens bequem mir dem Fahrrad fahren und so die beiden Kultureinrichtungen erleben.

 

Le Château de Malbrouck

Le château de Malbrouck est situé à 3-4 km de Perl. Ce château du XVe siècle a été rénové et accueille  chaque année près de 100 000 visiteurs. Cet imposant château de forme carrée surplombe la vallée de la Moselle. C'est un lieu d'exposition temporaire important où les animations se succèdent tout au long de l'année.

Il existe un chemin de randonnée qui relie le château de Malbrouck à la Villa Romaine de Borg à Perl, passant par de magnifiques Panoramas sur la Moselle.