Die Römer in Perl und ihre Spuren

Die Römer in Perl

Vor etwa 2000 Jahren erreichten die Römer das Moseltal und nach wie vor zeugen zahlreiche Funde von der römischen Zeit des Dreiländerecks – allen voran das römische Mosaik in Nennig, der Archäologiepark "Römische Villa Borg" und das Amphitheater in Dalheim. In der am Orginalfundplatz rekonstruierten Villenanlage in Borg befindet sich neben einem luxuriösen Herrenhaus, einem Villenbad, mehreren Wohn- und Wirtschaftsgebäuden und sechs römischen Gärten auch eine römische Taverne mit Speisen aus der römischen Zeit.

In der Region liegen viele andere interessante römische Sehenswürdigkeiten. Das Projekt "Straßen der Römer" präsentiert sie grenzüberschreitend in attraktiver Form. Klicken Sie hier: Straßen der Römer